Manche Männer brauchen Sex vor der Hochzeit

Offensichtlich sind wir in einer Hochversorgung sexuelle Wirtschaft, in den Männer versuchen können, Sex ohne ein Versprechen zu erhalten, etwas über ihre Keime zu teilen und in denen Frauen ihre Blutbahnen und Eier zu den Menschen aussetzen, die sie nicht genug Vertrauen, ihre Pflanzen zu gießen, während sie aus der Stadt ist.

Aber warum einige Männer (und Frauen) glauben, Sex vor der Verpflichtung notwendig ist? Sie glauben, ein paar Mythen der Sexualität.

1. Sexuelle Chemie hilft Beziehungen.

Viele Menschen glauben, dass in den frühen Stadien einer Beziehung ins Bett springen ein Weg, um sexuelle Kompatibilität zu testen, eine mehrere Seiten im neuen Test Möglichkeit, einen Mann zu vorzuspielen, wenn man so will.

Wenn diese Theorie wahr wäre, dann werden die Menschen, die vor dem Einsatz sollte sexuelle Chemie nicht testen, haben kürzere, unglückliche Beziehungen.

Aber Psychologie-Professor Dean Busby und seine Kollegen an der Brigham Young University waren nicht in der Lage, diese Verbindung in Date Guide einer Studie mit mehr als 2.000 Paaren zu machen. Menschen mit guter sexueller Chemie früh blieben nicht länger zusammen. Tatsächlich brachen sie früher auf.

 

„Player Männer neigen dazu, auf ein gehen

endlose Suche nach Fräulein Recht.“

2. Es ist altmodisch, zunächst eine mündliche Zusage zu machen.

In der Tat gibt es gute Nachrichten über höheres Engagement mit, bevor sie eine sexuelle Beziehung beginnen. Sandra Metts Ph.D., Professor für Kommunikation an der Illinois State University, leitete eine Studie, die die „Passion Turning Point“ genannt, in der sie an das sah war zuerst da, die Worte „Ich liebe dich“ oder Sex mit 286 Studenten.

Ihre Ergebnisse sind faszinierend. Wenn Paare sich verpflichtet, exklusiv zu sein, bevor sie Sex hatte, dann ihre sexuellen Erfahrungen wurde ein positiver Wendepunkt in ihrer Beziehung. Es erhöht das gegenseitige Verständnis, Vertrauen und Gefühl der Sicherheit.

Aber wenn eine Verpflichtung nicht vor dem Beginn des Geschlechts erhalten wurde, wurde das Geschlecht häufig einen negativen Wendepunkt betrachtet, die Bedauern hervorgerufen, Unsicherheit, Beschwerden und Aufforderung Entschuldigungen.

3. Je mehr Partner, desto wahrscheinlicher ist „The One.“ Zu finden

Aber es ist eigentlich das Gegenteil. Liebend weniger macht Sie lieben härter.

Renommierte evolutionären Psychologie-Professor David Buss an der University of Texas in Austin und Martie G. Haselton an der University of California, Los Angeles gefunden, dass die mehreren früheren Sexualpartner ein Mann hat, desto wahrscheinlicher ist er schnell ist, um die Attraktivität in einer Frau wahrnehmen vermindert nach dem ersten Geschlechtsverkehr. Spieler Männer neigen dazu, auf einer endlosen Suche nach Fräulein rechts zu gehen.